Veranstaltungskommentar

Veranstaltungskommentar:

Die Lehrveranstaltungen, die Sie belegen können, finden Sie im  Campus-System.

Die Veranstaltungen sind zunächst nach Studienjahren geordnet:

  • 1. Jahr=Einführungsmodul,

  • 2. Jahr=Aufbaumodul,

  • 3. Jahr=Spezialisierungsmodul.

Innerhalb jedes Studienjahres finden Sie die drei Bereiche

Linguistik,
Neuere deutsche Literatur,
Mediävistik

gesondert aufgeführt.

Innerhalb der drei Bereiche finden Sie neben den Titeln der Veranstaltungen die Angabe
Vst.-Art  = Veranstaltungsart.
Damit wird auf unterschiedliche Arbeitsformen hingewiesen - vor allem, ob es sich um eine Vorlesung oder einen der anderen Veranstaltungstypen (Proseminar, Seminar, Übung) handelt, in denen sie mit eigenen Beiträgen (z.B. Referaten) mitarbeiten.

Doch verlassen Sie sich nicht auf den Kopftitel der Veranstaltung, sondern informieren Sie sich über Ihre Veranstaltung gründlich. Lesen Sie den ganzen Text, der nicht nur sachliche sondern auch grundlegende organisatorische Informationen enthält.
Insbesondere Vertiefungsseminare sind manchmal nicht auf den ersten Blick zu erkennen, weil das
Campus-System (die online basierte Internetplattform für Studenten und Lehrende) diese Bezeichnung nicht vorsieht. Eindeutig ist erst der Gesamttext, den Sie zu einer solchen Veranstaltung finden.