Studiengebühren 2008

Für das Sommersemester 2008 und Wintersemester 2008/09 hat das Deutsche Seminar 413.940,00 € aus Studiengebühren erhalten. Zusammen mit den Studiengebührenmitteln 2007/08, die wegen Verzögerungen beim Start im ersten Jahr nicht ausgegeben werden konnten, stehen damit insgesamt 484.260,00 € zur Verfügung.

Dieses Geld wird in Abstimmung mit der Fachschaft und nach Prüfung durch die Studienkommission für die unten aufgeführten Zwecke ausgegeben.

 

 

Deutsches Seminar: Anträge aus Studiengebühren 2008/09

 

Abteilung

Antragsteller

Antrag

Zweck

forts./ neu

Hinweise

zentral

Maienborn

1.1 Hilfskraft- und Sachmittel für Studien(fach)beratung

Verbesserung der Studierenden-Betreuung im Geschäftszimmer und Studienfachberatung

neu

 

 

Maienborn

1.2 Hilfskraftmittel (40h/Mon) und Sachmittel für Praktikumsbörse

Praktikumsbörse und Schlüsselqualifikationsberatung für Germanisten

neu

Betreuung durch Barbara Scheiter

 

 

 

 

 

 

Linguistik

Ehrich

2.1  2 x BAT II/2 Stellen

Verbesserung und Verstetigung des Lehr- und Beratungsangebots im Grund- und Hauptstudium, Sicherung wiss. Lehre auf dem aktuellen Forschungsstand

neu

Aufstockung der Stellen von M, Averintseva und S. Bücking

 

Ehrich

2.2  16 Lehraufträge

Verbesserung der fachlichen und transdisziplinären Ausbildungsmöglichkeiten, z.T. mit Bezug auf germ.-ling. Berufsfelder, Senkung der Teilnehmerzahlen pro Lehrveranstaltung

forts.

 

 

Ehrich

2.3  stud. Hilfskräfte für Tutorien im Grundstudium

Einübung der Analyse von authentischem Sprachmaterial, Grammatik-Analyse, Bedeutungsanalyse

forts.

 

 

Ehrich

2.4  2 x 0,33 wiss. Hilfskräfte

Unterstützung der beiden germ.-ling. Hauptvorlesungen, Prüfungsorganisation und Korrekturhilfe, Unterstützung bei der Nutzung elektronischer Lehrplattformen

forts.

 

 

Ehrich

2.5  Sachmittel für Unterrichtsmaterialien und Kopien

Befreiung  der Studierenden von früher geleisteten Kostenbeiträgen

forts.

 

 

Ehrich

2.6  Bibliotheksmittel

Verbesserung der Versorgung mit Studienliteratur

forts.

 

 

 

 

 

 

 

Mediävistik

Huber

 25 % StR i. HD

Erweiterung des Lehrangebots und Verbesserung der Betreuungsrelation und des Schulpraxisbezugs

forts.

Dr. A. Sosna

 

Huber

3.2   2 Lehraufträge pro Sem.

Verbesserung der Betreuungsrelation vor allem im Grundstudium

forts.

 

 

Huber

3.3   stud. Hilfskräfte für Tutorien im Grundstudium

Vertiefung des Lehrerfolgs der Einführungsseminare

forts.

 

 

Huber

3.4  Co-Teaching: 11 Mon à 80h geprüfte Hilfskraft

Vertiefung des Lehrangebots durch ergänzende Lektürekurse;  Verbesserung der Betreuungsrelation

neu

 

 

Huber

3.5  Sachmittel für Unterrichtsmaterialien und Kopien

Befreiung  der Studierenden von früher geleisteten Kostenbeiträgen

forts.

 

 

Huber

3.6  Gastvorträge

Verstärkung des Forschungsbezugs im Hauptstudium

neu

 

 

 

 

 

 

 

NDL

Kilcher

4.1   2 Hochdeputatsstellen

Erweiterung des Lehrangebots und Verbesserung der Betreuungsrelation

forts.

PD Dr. M. Bickenbach; Dr. E. Jütten; PD Dr. J. Löffler

 

Kimmich

4.2   25% Aufstockung TVL-13

Verbesserung der Betreuung des binationalen Master-Studiengangs "Interkulturelle Dt-Frz. Studien"; Betreuung und Ausbau weiterer internationaler Austauschprogramme

neu

 

 

Kilcher

4.3  50% Aufstockung TVL-13 (4 Monate)

Erweiterung des Lehrangebots im Grundstudium mit Theater/Praxisbezug Verbesserung der Betreuung in der Examensvorbereitung

neu

 

 

Kilcher

4.4  10 Lehraufträge

Verbesserung des Lehrangebots im Bereich der Vertiefungsseminare; Verbesserung des Berufspraxisbezugs

forts.

 

 

Kilcher

4.5  Hilfskräfte für Tutorien im Grund- und Hauptstudium

Verbesserung der Betreuung von Seminaren und Vorlesungen im Grund- und Hauptstudium

forts.

 

 

Kilcher

4.6  geprüfte Hilfskraft + Sachmittel

unmittelbare Betreuung der Studierenden des MA Literatur- und Kulturtheorie, Exkursionen, Kolloquien

forts.

 

 

Kilcher

4.7  Sachmittel für Unterrichtsmaterialien und Kopien

Befreiung  der Studierenden von früher geleisteten Kostenbeiträgen

forts.

 

 

Kilcher

4.8  Gastprofessur/ Gastvorträge

Gastseminare und -Vorlesungen zur Ergänzung des Lehrangebots

forts.

 

 

Kilcher

4.9  Exkursionen

Praxisbezogene Weiterbildung und Vertiefung

neu

 

 

 

 

 

 

 

Internat. Literaturen

Wertheimer

5. Fortsetzung:          1 TA-Stelle für Lehre; 2 Lehraufträge Neue Maßnahme: 1/4 Aufstockung einer halben Planstelle WS 2008/09  Lektürekurs: Aufbereitung fremdsprachlicher Literatur für die Seminare;  Sachmittel: Kopierkarten

Erweiterung des Lehrangebots um interdisziplinäre und medienpraktische Seminare; Lektürekurse; Verbesserung der Koordination und Betreuung des interdisziplinären und überfakultären Studiengangs; Bereitstellung von Lehr- und Informationsmaterial

 

 

 

 

 

 

 

 

Skandinavistik

Gropper

6.1   Lehraufträge, Tutorien; Co-Teaching; Kopierkarten; Studienliteratur Verbesserung des Lehr- und Betreuungsangebots;

Verbesserung der Versorgung mit Studienliteratur

forts.

 

 

Gropper

6.2   wiss. Hilfskraftmittel

Sicherung und Ausbau des skand. Sprachlehrangebot

neu

 

 

 

 

 

 

 

Medienwiss.

Muckenhaupt

7.1 Tutorien für medienpraktische Veranstaltungen

Verbesserung der Lehr- und Ausbildungsqualität in den betreuungs-intensiven medienpraktischen Veranstaltungen

forts.

 

 

Muckenhaupt

7.2 Lehraufträge

Verbesserung der Lehr- und Ausbildungsqualität im medien-praktischen Wahlpflichtangebot

forts.

 

 

Muckenhaupt

7.3 Ersatzbeschaffung AVID-Computerpool

Sicherung und Verbesserung der medien-praktischen Ausbildung im Arbeitsbereich digitale Medien und digitale Videoproduktion

neu

aus Studiengebühren- import Informatik